null

E-Cut Hybrid Diesel 2500EHandgeführte und Triplex-Green-Mäher

  • Bewährte Konstruktion, bei der die Schneideinheit mit elektrischen Spindelmotoren angetrieben wird
  • Beseitigung von 102 potenziellen Leckstellen im Spindel-Hydraulikkreis
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch und Geräuschpegel bei 2250 U/min
  • Vermeidung von Triplex-Ringen durch exklusive versetzt angeordnete Schneideinheiten
null

Nichts auf Ihrem Golfplatz wird so kritisch beurteilt wie die Greens. Darum bietet John Deere seit 2005 die E-Cut Hybridtechnik mit ihren vielen Vorteilen an:

  • Beseitigung von 102 potenziellen Leckstellen im Spindel-Hydraulikkreis.
  • Konsistente Schnittfrequenz, die nur mit elektrischem Antrieb erreicht werden kann.
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch und Geräuschpegel.
  • Einfachere Wartung als bei konventionellen Mähern.

Technische Daten

John Deere

E-Cut Hybrid Diesel 2500E

Handgeführte und Triplex-Green-Mäher

Motor19,6 PS
14,6 (kW) brutto bei 3000 U/min, 784 cm³ Hubraum
SchneideinheitenQuick Adjust QA5 55,9 cm, versetzte Anordnung
Arbeitsbreite157,5 cm

Die Produktmerkmale beruhen auf dem zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bekannten Stand. Produktänderungen vorbehalten. Näheres erfahren Sie bei .

John Deere Generalimporteur für Österreich: Lagerhaus Technik-Center GmbH & Co KG

Johann Pamer-Str. 1, 2100 Korneuburg, Austria

Tel: +43 (0)2 262 712 60 - 7332

Fax: +43 (0)2 262 712 60 - 7339

office@lagerhaustc.at

https://www.lagerhaustc.at/